Bezirksverband ohne Leitung

Rückblick - Ausblick

"Das schreib ich mir in Herz und Sinn,
das ich nicht für mich allein auf Erden bin.
Das ich die Liebe von der ich lebe,
liebend an andere weitergeben.

Mit diesem Leitspruch der Ev. Frauenhilfe begrüßt Barbara Hölken, die 60 Frauen aus dem Kirchenkreis Unna, zur Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes, im Martin-Luther-Zentrum in Bergkamen-Oberaden. In der Andacht nahm Pfarrerin Petra Buschmann-Simons die Anwesenden noch einmal mit, in das diesjährige Weltgebetstagsland SURINAM. Dort haben die Menschen eine besondere Art mit Gott zu reden. Sie gehen ihren ganz persönlichen Gebetsweg. Manchmal kommt es vor, dass diese Wege verwildern. "Wann haben Sie das letzte Mal gebetet und wo", fragt Buschmann-Simons.  Beten heißt: "Den Staub von der Seele wischen und durchatmen."

Jahres- und Kassenbericht informierten die Frauen über die Arbeit des Bezirksverbandes Unna.
Der Vorstand blickt zurück auf ein arbeitsreiches Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen, Sitzungen, Schulungen, Gesprächen und Begegnungen.

Auch in dieser Mitgliederversammlung stand der Tagesordnungspunkt Wahlen auf dem Programm, um das Amt der 1. Vorsitzenden und der Schriftführerin neu zu besetzten. Leider fanden sich keine Kandidatinnen zur Unterstützung des Vorstandes. Somit konnte keine Wahl stattfinden.

Die Situation im Vorstand stellt sich zur Zeit so dar:
Die 9 ehrenamtlichen Vorstandsfrauen arbeiten als Team. Die Arbeitsbereiche der beiden vakanten Positionen sind auf mehrere Schultern verteilt. Der Vorstand bemüht sich die Angebote des Bezirksverbandes aufrecht zu erhalten. Dennoch wird es einige Einschränkungen geben müssen.

Pfarrerin Elke Markmann informierte die Mitgliederversammlung über das Jahresprogramm 2019.
Dies wird auch in Kürze auf dieser Seite, unter Terminen, abrufbar sein.

Der Nachmittag schloss mit Gebet und Segen und der Hoffnung auf baldige Unterstützung im Vorstand.

Kontakt

Barbara Hölken
Tel. 02306 998043

Möchten Sie sich sozial engagieren?

Termine

Montag, 28.01.2019 09.30 Uhr
Studientag zum Weltgebetstag

Dummybild
Holzwickede: Gemeindehaus Opherdicke Bezirksverband Frauenhilfe