Bezirksvorstand mit kommissarischer Leitung

Mitgliederversammlung 2017

Verabschiedet wurden, von links: Heidrun Fechner, Renate Kremer, Rita Meyer

Der neue Vorstand, von links: Pfrin. Petra Buschmann-Simons, Lena Rößler-Erich, Gudrun Heuwinkel, Anita Rewinkel,Pfrin. Elke Markmann, Renate Krämer, Barbara Hölken, Karin Borbach, Angelika Stiller

Die Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes Unna stand diesmal ganz unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen.

Doch zunächst konnte die Vorsitzende Renate Krämer 70 Frauen, im Gemeindehaus in Unna-Billmerich begrüßen. Die Andacht, gehalten von Pfarrerin Elke Markmann erzählt von Schubladen. Schubladen in die wir Menschen stecken, nach wenigen Sekunden des Wahrnehmens. Holen wir sie wieder heraus oder lassen wir sie drin? Das Markus Evangelium berichtet wie Jesus damit umgegangen ist.
Der Jahresbericht von Rita Meyer ließ noch einmal die Arbeit, des zurückliegenden Jahres betrachten. Nach Kassenbericht und Entlastung des Vorstandes übernahm Pfarrerin Petra Buschmann Simons, die auch dem Vorstand des Landesverbandes in Soest angehört, die Wahlleitung.
Aus dem Vorstand schieden aus:

  • nach 20 Jahren Heidrun Fechner als Beisitzerin
  • nach 6 Jahren Rita Meyer als Schriftführerin
  • nach 25 Jahren Vorstandsarbeit Renate Krämer als Kassiererin und 1. Vorsitzende

Barbara Hölken bedankte sich im Namen des Bezirksverbandes bei den drei Frauen, für ihr ehrenamtliches Engagement mit einem Blumenstrauß.

  • Angelika Stiller stellte sich zur Wiederwahl
  • für das Amt der Kassiererin kandidiert Gudrun Heuwinkel
  • als Beisitzerin kandidiert Anita Rewinkel

Alle drei Kandidatinnen wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.

Leider konnte die Positionen der Schriftführerin und der 1. Vorsitzenden nicht neu besetzt werden.

Die Mitgliederversammlung beauftragt den verbleibenden Vorstand ein Findungsgruppe zusammen zu stellen. Hier soll festgestellt werden, welche Aufgaben diese beiden Ämter beinhalten. Mit diesen Stellenbeschreibungen soll nach geeigneten Kandidatinnen gesucht und diese spätestens bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung, im November 2018, vorgestellt werden.

Das Amt der Schriftführerin bleibt vakant. Renate Krämer hat sich bereit erklärt bis zu den Sommerferien 2018 die Leitung kommissarisch zu übernehmen.

Wir suchen dringend Frauen, die sich in Kirche und Gesellschaft engagieren möchten. Die sich mit der sozial-diakonischen Arbeit der Frauenhilfe identifizieren und Verantwortung übernehmen wollen.

Unser Motto: "Jede nach ihrer Gabe, gemeinsam zum Nutzen aller"

 

Die Frauenhilfe ist ein Verein, mit einer über einhundert-jährigen Tradition. Der Bezirksverband Unna koordiniert und vernetzt 31 Frauenhilfen und 2 Abendkreise im Kirchenkreis Unna mit 2530 Mitgliedern in 12 Kirchengemeinden. Er ist damit der zweitgrößte Bezirksverband in Westfalen.

Seien Sie mutig, melden Sie sich, wir freuen uns auf Sie.

 

Kontakt: Barbara Hölken 02306/998043
Email: barbara@hoelken.email

Kontakt

Barbara Hölken
Tel. 02306 998043

Möchten Sie sich sozial engagieren?

Termine