Der Globus quitscht und eiert

Online Worshop

Zum ersten Mal trafen sich Frauenhilfe Frauen im Kreis Unna online zu einer Tagung. Von Zuhause aus, in dem eigenen Wohnzimmer daran teil zu nehmen, war für die meisten neu und aufregend. Auch die Technik musste teilweise noch besiegt werden. Vertraute und neue Gesichter nur auf dem Bildschirm zu sehen, ist in Pandemiezeiten die einzige Möglichkeit Veranstaltungen durchzuführen.  Das Thema des Workshops ging zurück in das Jahr 2020 und stand unter dem Titel:

"Globalisierung im eigenen Zuhause - der Globus quietscht und eiert"

Grundlage zu diesem Thema war die Schöpfungsgeschichte 1. Mose 1. Im Vers 28 steht:

"Macht euch die Erde untertan!" 

Wie ist das zu verstehen? Wie übersetzten wir das in unseren Alltag? Was können wir ganz persönlich  zur Bewahrung der Schöpfung beitragen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen. Ideen und Lösungsansätze wurden unter anderem im Plastik vermeiden entwickelt und erarbeitet.

 

Barbara Hölken
19.04.2021

 

 

Kontakt

Barbara Hölken
Tel. 02306 998043

Möchten Sie sich sozial engagieren?

Termine

Mittwoch, 27.10.2021 15.00 Uhr
Gottesdienst zur Winterarbeit

Holzwickede: Ev. Kirche am Markt Bezirksverband Frauenhilfe

Mittwoch, 3.11.2021 15.00 Uhr
Gottesdienst zur Winterarbeit

Kamen: Pauluskirche Kamen Bezirksverband Frauenhilfe

Montag, 22.11.2021 14.30 Uhr
Mitgliederversammlung Frauenhilfe Bezirksverband

Dummybild
Bergkamen: Martin-Luther-Haus Weddinghofen Bezirksverband Frauenhilfe